StartseiteFAQMitgliederSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ...Candace McGilligan...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: ...Candace McGilligan...   Sa Jun 02, 2012 9:19 am






NAME: Candace McGilligan
“Darf ich dich mal Larry nennen, fragender Typ? Ok… Hallo…Ich bin Candace McGilligan… Eigentlich gebe ich meinen Namen nicht gerne preis aber vermutlich kennt diesen auch niemand... Na wie wohl auch, ich bin keine berühmte Persönlichkeit oder so… Nein im Gegenteil. Ob dieser Name eine Bedeutung hat, weiß ich leider nicht, da kann ich niemandem helfen, entschuldigung, sind Sie mir jetzt böse, Larry?"

ALTER: 16 Jahre
"Wieso interessiert Sie das, Larry? Ja, ich bin ein Vampir und erst vor kurzem zu einem gemacht worden... Ich war und werde wohl nun immer scheinlich 16 Jahre bleiben... Ein Graus um ehrlich zu sein. Ich suche aber nach einem Weg, mein Problem zu lösen, aber das wird wohl kaum möglich sein..."

GESCHLECHT: Weiblich
„Wie Sie sehen, Larry, bin ich weiblich und werde das auch immer bleiben, da muss ich nicht groß drüber reden….denke ich mal.“
ANGEHÖRIGKEIT: Besucher
"Ja... Leider bin eine verdammt abscheuliche Kreatur geworden... Wie gerne wäre ich nur ein Mensch geblieben... Nun wandle ich als Vampir durch die Gegend was ich überhaupt nicht leiden kann."





WESENSZÜGE:
„Wieso wollen sie das von mir hören, Larry? Was für einen Nutzen ziehen sie daraus? Na ich hoffe, dass ihnen das was bringt… Na gut, dann geht’s mal los….denke ich.
Ich kann mich selbst als sehr achtsame Person schildern, denn ich betrachte alles mit Vorsicht und handle nicht, bevor ich nicht nachgedacht habe… Das könnte mich schließlich in sehr doofe Situationen bringen. So schüchtern ich vielleicht sein mag, ich bin sehr anspruchsvoll. Ich will nur, was ich wirklich will und nehme nicht alles… Klingt das jetzt ebenfalls schlecht? Oh Nein, bitte bitte, das soll es nicht, okay, machen wir weiter. Ich besitze viel Loyalität, denn wenn ich mal Freunde habe… dann würde ich auch alles für diese tun, das kann mir aber niemand ausreden. Früher, als Mensch war ich schon immer wissbegierig und träumerisch, ich hatte auch Träume… Aber die sind ja jetzt zerstört… In der Schule war ich immer eine der… wie nannten sie uns immer? Eine der Streber. Und was das Träumerische angeht… Nun ja, ich bin nicht immer bei der Sache, manchmal gucke ich einfach ins Leere und habe einen Tagtraum, aber ich bezeichne das trotzdem als positiv, selbst wenn manche das für negativ halten könnten. Als ich noch bei meiner Familie gelebt habe, wurde ich sehr streng erzogen und habe deswegen sehr gute Manieren. Dadurch habe ich auch Würde erlangt und lasse mich in der Regel von niemandem schlecht reden. Aber wahrscheinlich wollen Sie mehr hören? Okay. Ebenso bin ich noch hilfsbereit, ehrlich und auch ehrgeizig. Ich helfe gerne anderen, aber eigentlich nur dann, wenn da für mich keine Gefahr besteht… Außerdem bin ich ehrlich und lüge selten. Wenn ich mal lügen muss, nimmt man mir das nicht ab, was mich in ziemlich verzwickte Situationen bringen kann… Den Ehrgeiz kann man auch zum Wissbegierden hinzuschreiben… Denn wenn ich etwas wirklich möchte, tue ich alles um es zu bekommen…Ist das genug Information für Sie, Larry?“

„Ach kommen Sie, Larry! Muss ich das hier jetzt wirklich sagen? Na gut… Ich bin ein sehr verschlossener und angstvoller Mensch… Ich habe sehr viel Angst vor allem und jedem, außer vielleicht ein paar Ausnahmen… Deshalb bin ich auch sehr verschlossen und finde sehr schwer den Kontakt zu anderen Menschen… Ebenso bin ich schüchtern, was auch in das Verschlossene gehen kann… Ich traue mich nicht immer, meine Meinung zu sagen oder das, was ich denke… Ebenso bin ich ungeduldig und unschlüssig, ich kann nicht lange warten und mich selten entscheiden, dann werde ich immer so verwirrt! Außerdem kann ich ein richtiger Sturkopf werden… Wenn mir irgendjemand was vorschreibt oder ich irgendwas machen soll, wird es sehr schwer, mich dazu zu überreden… Und ja, ich habe noch ein paar weitere Charakterschwächen… Ich bin tollpatschig und auch oft nervös… Dann stammle ich immer herum und so… Sehr unpassend für einen Vampir, ich weiß… Ach, eine Sache gibt’s noch: Ich bin ziemlich pessimistisch, sehe alles negativ… Ja, das war alles…“

STÄRKEN:
+ Rennen
+ Singen
+ Gefühle durch Mimik & Gestik anderer Leute herausfinden
+ Zeichnen
+ Flüchten

SCHWÄCHEN:
- sich Verteidigen
- Nachgeben
- Springen
- Kämpfen
- Schwimmen
POSITIVES:
+ allererstes Klavier
+ Super Noten
+ Erster gewonnener Gesangswettewerb


NEGATIVES:
- Wenig/kaum Freunde
- einwöchiger Aufenthalt im Stadtskrankenhaus
- Verwandlung in einen Vampir





AUSSEHEN:
„Ich bin 1, 68 cm groß und ziemlich schlank, ziemlich zierlich… Ich habe sehr weiche Züge und auch ziemlich schmale Lippen, dafür einen sehr großen Mund. Ich habe dunklere Haut und auch braune, lange und gewellte Haare. Meine Augen sind normalerweise braun, aber sie haben ein ziemlich dunkles Rot, seit ich so eine Kreatur bin… Aber selbst wenn ich unter den anderen Vampiren wandle habe ich noch oft braune Augen… Ich will so menschlich wie nur irgend möglich bleiben…Ich habe sehr kurze Arme, aber lange Beine, die mir helfen, schnell zu rennen und zu flüchten. Ich habe Fußgröße 38 und bin damit total zufrieden… Aber ich hätte gerne ein paar mehr Muskeln… Denn eigentlich habe ich kaum welche, bzw. gar keine… Ich habe einen ganz normalen Gang, ich weiß gar nicht, weswegen sie mich danach fragen! Ich habe auch oft Kleider an, besonders als Mensch dauernd… Aber nun habe ich eher Lederhosen und enge Oberteile an, damit ich mich nachts besser bewegen kann… Eigentlich finde ich das sehr schade.“

BESONDERHEITEN: Narbe
„Ich habe eine Name meinen Oberschenkel entlang, wo ich von dem Vampir angegriffen wurde, der mich erst ein paar Tage danach selbst zu einem gemacht hat… Nachdem ich ebenfalls so ein verdammtes Geschöpf geworden bin… Heilte das schnell und nun zieht ein heller Striemen meinen Oberschenkel…“

AUFTRETEN: Schüchtern, Schwach
„Ich wirke auf andere sehr schüchtern, ich habe nicht viel Kraft…viele nehmen mich nicht für voll und es wird sehr schwer, mich unter den anderen zu behaupten… Besonders unter diesen ganzen blutrünstigen Vampiren… Außerdem habe ich mich erst vor ganz kurzer Zeit überwunden, mich von Tierblut zu ernähren… Davor ging es mir richtig dreckig, aber ich wollte niemand verletzen und… Aber irgendwann musste ich das wohl machen… Ich bin einfach keine große Nummer unter den anderen.“





VERGANGENHEIT:
„Also nein, Larry. Das können Sie nicht von mir erwarten… Ich kann nur sagen ich hatte immer ein recht wohlgewolltes, aber einsames Leben… Aber ich bin zu schüchtern um meinen gesamten Lebenslauf preiszugeben… Bitte lassen sie mich das nicht machen… Ich mag das nicht, nein bitte nicht… Man kann viel mit Leuten anstellen, wenn man deren Lebenslauf kennt… Ich habe zu viel Angst davor… Sie haben genug von mir gehört!“

ELTERN:
George McGilligan | 38 Jahre | Lebend | Mensch
„George McGilligan war mein Vater… Ich habe ihn immer geliebt und liebe ihn heute auch noch. Mir fällt es schwer, ihn gehen zu lassen, aber das muss wohl sein. Als Vampir kann ich nicht mehr bei ihm leben. Ich erinnere mich immer noch an seine hervorragenden Kochkünste.“

Annie Lynn McGilligan | 40 Jahre | Lebend | Mensch
„Sie vermisse ich auch total. Sie konnte mir immer total gut zuhören und bei ihr fühlte ich mich geborgen… Durch sie verschwand meine Angst und Einsamkeit oft… Was ich jetzt nur ohne sie machen soll?“

GESCHWISTER:
„Ich habe keine Geschwister.“
SONSTIGES:
„Bestimmt habe ich Onkel und Tanten, aber mir ist noch keiner von ihnen unter die Augen gekommen…“

______________________________________________________________

REGELN: "Wieso interessiert Sie das, Larry? Ja, ich bin ein Vampire und erst vor kurzem zu einem gemacht worden...[...]"

REALITÄT: 24.08.1997 – 14 Smile
ABWESENHEIT: Er wird einfach dort gelassen, wo er gerade ist Wink.

WEITERGABE: Nein/keine Weitergabe des Steckis/des Sets/ irgendwas.




Zuletzt von Candace McGilligan am So Jun 03, 2012 5:37 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gary Barlow
General
avatar

HINTERLASSENE SPUREN :
788
BEIGETRETEN AM :
05.08.11

BeitragThema: Re: ...Candace McGilligan...   So Jun 03, 2012 7:44 am




LAUT DARREN / LOGAN EIN HETHEROHENGST
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

...Candace McGilligan...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Covered In Blood ::  :: Die Gefallenen-
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen