StartseiteFAQMitgliederSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Leatrice Goslin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Leatrice Goslin
avatar

HINTERLASSENE SPUREN :
54
BEIGETRETEN AM :
31.07.12

BeitragThema: Leatrice Goslin   Di Jul 31, 2012 1:24 pm






NAME: LEATRICE GOSLIN

ALTER: 23 YEARS
» Man muss bedenken, ich bin unter Menschen, ich zähle meine Jahre, alle zählen meine Jahre, meine Jahre des Lebens und die des Leidens noch gleich mit dazu. Vielleicht bin ich aber auch bloß 16, so wie ich aussehe, hm?

GESCHLECHT: WEIBLICH
» Menschen schließen von sich, auf andere. Weil das Geschlecht bei dir nicht klar zu definieren ist, fragst du also bei mir vorsichtshalber nochmal nach, wie?

ANGEHÖRIGKEIT: VAMPIR ;; GILDE
» Nun, ich habe Beißerchen und ich steh' auf das blutig, rote Zeugs, aber ich gehöre der Gilde an und ich kann andere meiner Art nicht so wirklich riechen. Richtige Ekelpakete sind unter ihnen und einem davon habe ich zu verdanken, dass ich beim Küssen aufpassen muss! Aber immer noch besser einer der Glitzerstaubanhänger zu sein, als den Mond anzujaulen, was?





WESENSZÜGE: VORSICHT BISSIG
» Das eigentlich niemand so sein möchte wie ich, finde ich nicht überraschend, aber schade! Sie sollten es einmal ausprobieren, die Herausforderung anzunehmen, so wie ich es tue und jedem gerne anbiete, und ein bisschen Leben in ihr "Leben" zu bringen. Guter Witz, hm?
Aber gut, nehmen wir an, du würdest mich imitieren, wie wärst du? Wie bin ich? Also vor allem bin ich ziemlich undurchsichtig, was mein Vorteil, dein Nachteil ist, denn mehr als mein großes Temperament lässt sich ganz offensichtlich nicht so einfach definieren. Nun ich halte generell nicht all zu viel von all den anderen, von denen ich umgeben bin. Vielleicht bin ich deshalb so geworden. Vielleicht aber auch, weil meine Mutter, ja jetzt kommt diese Kindheitsgeschichte, zu einem echten Teufel werden konnte, einem kleinen Tyrann, was ich persönlich bewundernswert fand! Ich bin im Alltag also die sanfte Version von ihr, ziemlich frech, wie ich immer an den Kopf geschmissen bekomme, was aber abprallt, weil mein Gehirn im Vergleich zu deinem mit viel wichtigeren Informationen gefüttert wird. Ich liebe es Informationen zu erhaschen, denn wer viel weiß, kann sich aussuchen, wem er was erzählt, ob und wann. Das macht dich mächtig und geheimnisvoll, oder auch nicht. Vielleicht macht ein Auftreten allein einen auch geheimnisvoll...ich finde ich definiere dieses Wort gerade zu, in dezenter Weise... Ich habe zumindest Geheimnisse. Aber wir wollen nicht so böse sein, oder? Ich kann auch anders! Und in meinem Fall ist das der Teil, wo ich damit drohe, nett zu sein. Wirklich, ein nettes Ich ist ein bisschen gruselig, aber ich kann auch lieb sein, nett, ich kann Menschen sogar in die Arme nehmen und sie trösten, ja sogar zum naiven Püppchen mutieren...Wenn ich denn dann möchte, versteht sich. Aber eigentlich bin ich nicht naiv, sondern ich versuche mit meinem Humor, wenn der auch manchmal daneben ist, mich davon abzuhalten beispielsweise in Tränen auszubrechen.


STÄRKEN: ZUHÖREN ;; ZIELE ERREICHEN ;; MICH UNBELIEBT MACHEN ;; MIT MESSERN "SPIELEN" ;; SCHLAFEN ;; "BÖSES" MIT HUMOR ZU BESIEGEN
» Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es jetzt nun eine meiner positiven Stärken ist, dass ich mich ziemlich leicht unbeliebt machen kann, wenn ich will. Einfach ein bisschen hier den Mund aufmachen, einfach ein bisschen da und schonbald verzieht sich das Dummchen, aber vielleicht auch der nette Herr am Nachbartisch... Nun. Mit Verlusten umgehen musste ich ja schon oft genug.

SCHWÄCHEN: ALKOHOL ;; LANGSCHLÄFERIN ;; ORDENTLICHKEIT ;; MUSIK
» Fangen die Töne erst einmal an zu erklingen und es ist mein Geschmack, wird es für mich schwerer nicht loszusummen und still zu bleiben, als wenn ich an einem total heißen Kerl vorbei gehen muss! Das ist gruselig... Nebenbei kann es an meinem Körper liegen, dass ich nicht so für Alkohol geschaffen bin, weil die Studentenpartys einfach dezent gehalten wurden.


POSITIVES: 14 ter GEBURTSTAG ;; EINTRITT IN DIE GILDE ;; IHRE KATZE FAIRY ZU BEKOMMEN
» Ja, dass sind die Ereignisse an die ich gern zurück denke, nicht, dass es die einzigen wären, aber es sind die wohl best erhaltensten. Meine Katze habe ich noch bis zum heutigen Tage, allerdings habe ich mir geschworen sie niemals auch nur hungrig anzuschauen! Sie ist meine kleine Herausforderung an der ich mich messe und denen, die von mir wissen, beweisen kann, dass ich mich kontrollieren kann.

NEGATIVES: TOD DER ELTERN ;; TOD DER GROßMUTTER ;;
GEBISSEN ZU WERDEN
» Alle sind sie gestorben, meine Mama, mein Papa, meine Nana ...ach ja. Wie die Ironie des Schicksals es so wollte, ich ja schließlich auch. Tja und dann war ich am lebendigen Leibe tot.





AUSSEHEN: Längere, braune Haare umranden ein blasses Gesicht. Je nach dem wie die Sonne auf sie fällt strahlen sie fast Bernsteingleich, oder wirken näher am schwarz zu sein, als das dunkel Braun, dass sie zu diesem Zeitpunkt zieren sollte. Sie hat eine Hohe Stirn, so gut wie immer faltenfrei, ein unschuldiges Gesicht, was sich durch weiche Züge auszeichnet. Ihre Nase ist weich abgerundet und präsentiert zwei funktionstüchtige Augen, die im Normalfall immer eisblau den Blicken des Betrachters entgegenstrahlen. Da sie dem Blutrausch so gut wie nie verfällt und sie ihre Augenfarbe gleich dem Körper unter Kontrolle hat, ist es eine Seltenheit die Augen in einem hellen rot erstrahlen zu sehen. Abgesehen davon, dass sie keine Betrachter bekommen sollen, sieht selbst das an diesem scheinbar makellosen Körper gut aus. Ihre Augenfarbe bildet einen weichen Kontrast zu den rosigen Lippen, Leatrice'. Schneewittchen wird sie trotzdem nie imitieren können. Sie hat einen sehr zierlichen Körper, scheinbar kaum Gewicht und trotzdem sehr weibliche Rundungen, nicht zu vergessen von einem perfekten, flachen Bauch, von dem Schneewittchen nach einem deftigen Mahl wohl nur träumen kann. Sie hat zudem sehr kleine, schmale Füße und daher mit ein wenig Watte im einen Schuh erfolgreich Schuhgröße 36 herbeigezaubert. Außerdem hat sie längere Fingernägel, die sie hegt und pflegt und gut einzusetzen weiß.
Einen gewissen Kleidungsstil weißt sie nicht auf, sie verfolgt keine Linie, trägt nicht nur eine Farbe, trägt nicht nur keine Farbe, wobei man bedenken muss dass Silber, Weiß und Schwarz ihre Haut noch heller erscheinen lassen, als sie ohne hin schon ist. Was sie wohl tut, ist ihre Weiblichkeit unterstreichen. Alberne Teenager-Klamotten lassen sie also ziemlich kalt, es sei denn sie zaubern ihr doch noch einen größeren Busen. Für ihre 1.57 m kann sie leider nicht mehr tun, als das ein oder andere mal ein paar Zentimeter dazu zu mogeln, in dem sie auf Absätze aufbaut. Ihre bevorzugten Farben in der Kleidung sind allerdings wirklich pastell oder sehr zarte Töne, was nicht bedeutet, dass sie nie knallige Farben tragen würde, da sie ohnehin des öfteren im Mittelpunkt steht.


BESONDERHEITEN: MESSERCHEN
» Genau genommen weiß ich nicht wie viele ich habe... ich habe immer irgendwo eins. In meiner Hosentasche habe ich auf jedenfalls schonmal ein Taschenmesser, immer. Und wenn nicht da, dann ist es leider Gottes in meinem Dekoltee. Man sollte das, was ich habe nicht unterschätzen!
Und ansonsten solltest du es für besonders genug halten, dass ich als gebissener Vampir bei den Anhängern der Gilde hocke, wie? Selbsthass empfinde ich schließlich selten bis garnicht. Wo wäre man, würde man sich nicht selbst lieben?


AUFTRETEN: TEMPERAMENTVOLL
» Also wenn ich eins kann, dann kann ich Mittelpunkt aller Gespräche um mich herum werden. Egal ob positiv oder negativ. Einer Kleinen 16-Jährigen traut man es halt nicht zu, dass man so angesprochen wird und schon garnicht, dass ich mir ganz schön viel heraus nehme. Oder eben nicht. Wenn ich den Mund halte kann ich genauso gut untertauchen, wie jedes andere Mädchen...wie jede andere Frau ebenfalls. Wenn nicht vielleicht sogar einen Tick besser, weil ich mich anzupassen weiß, wenn es drauf ankommt.
"AUGEN AUF ICH KOMME!"







VERGANGENHEIT: SHAWTY WAS BORN AND BITTEN
» Genau genommen waren sie nicht mal so höflich und haben angeklopft, bevor sie in mein Zimmer gestürmt sind, meinen Vater am Kragen haltend, nur um ihn dann triefend vor Wunden und Blut hinter sich zu werfen und gegen die Wand krachen zu lassen. Es war ein ziemlich ekeliges Geräusch. Ich habs mal mit einem Hirsch versucht, es nach zu machen... Hirsche sind ganz schön schwer! Im Vergleich dazu, war ich wohl eine Feder, die sie hoch heben konnten und kurz darauf rechnete ich schon mit einem Lebenslauf, rückwärts. Aber er kam nicht. Generell kam nicht viel, aber verloren hatte ich in einem ziemlich kurzen Moment, einer tief schwarzen Nacht, ohne Mond und nur mit Flurlichtern erhellten Schreckensszenen, mein Leben und dessen Ursprung. Was danach geschah, möchte ich nie und niemals wieder sehen, aussprechen müssen und ich würde vieles, von dem was ich nicht mehr habe, geben um es zu vergessen.

ELTERN:
JARLE GOSLIN ;; VATER ;; 46 ;; TOT
ABIGAIL GOSLIN ;; MUTTER ;; 41 ;; TOT
» Menschen sterben so schnell. Aber so früh? Wir wissen Beide, wer dafür verantwortlich ist. Nein, vielleicht weiß doch nur ich, wer es war. Kann ja an deinem IQ scheitern.

GESCHWISTER: //
» Hätte ich jemals welche gehabt, wären sie nun tot und mause still. Vielleicht hätte ich mir diese Ruhe vorher gewünscht und wäre jetzt an meinem Wunsch zerbrochen?

SONSTIGES: MERVE GOSLIN ;; GROßMUTTER ;; 83 ;; TOT
» Zu viel Liebe soll im Gehirn Kuschelhormone absterben lassen!

______________________________________________________________

REGELN: Aye aye, Sir!

REALITÄT: 15. Oktober 1995 || derzeit 17

ABWESENHEIT: Möglicherweise hat sie sich so sehr in ihr Spiegelbild verliebt, dass sie nie wieder davon wegtreten wird...für heute. Ich denke bei Abwesenheit, werde ich euch schon was passendes sagen, was sie in der Situation macht - beim Abgang wird sie vorher einen mit Trompeten und Posaunen begleiteten haben.

WEITERGABE: Da es ein Gesuche war, stände ich dem nicht im Weg, aber die Set's gehören alleinig mir!



Zuletzt von Leatrice Goslin am So Nov 04, 2012 5:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brannon Evans
Anführer (Gilde)
avatar

HINTERLASSENE SPUREN :
660
BEIGETRETEN AM :
17.02.12

BeitragThema: Re: Leatrice Goslin   Fr Aug 03, 2012 11:05 pm



Rapphaels Schäfer

Lyric by Roger Cicero - In diesem Moment
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Leatrice Goslin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Covered In Blood ::  :: Die Gilde :: Weiblich-
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com