StartseiteFAQMitgliederSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Logan O'Connor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Logan O'Connor
avatar

HINTERLASSENE SPUREN :
117
BEIGETRETEN AM :
10.12.12

BeitragThema: Logan O'Connor   Di Dez 11, 2012 8:27 am







NAME: Logan O'Connor

ALTER: 25 Jahre

GESCHLECHT: Männlich

ANGEHÖRIGKEIT: Werwolf





WESENSZÜGE:
Ein netter junger Mann? Nein, wohl eher nicht. Logan ist zwar vieles, aber ziemlich nett ist er eigentlich nie. Mit seiner direkten Art verscheucht er eher Menschen, als dass er sie als Freunde gewinnt. Dabei gibt er sich manchmal tatsächlich Mühe, nicht so zu sein, aber ab und an scheint es, als wäre er in einer unbewussten Dauerdepression. Allerdings gibt es dafür keinen Grund, denn das bisherige Leben des Dunkelhaarigen war nicht schlecht. Es ist also eigentlich keine Depression, sondern wirkt nur so. Dies äußert sich in Sarkasmus und blöden Sprüchen zu fast allem. Eigentlich ist Logan sogar ein richtiger Miesmacher, denn nichts mag ihm wirklich gefallen oder kann ihn beeindrucken. Und dieses Verhalten legt er so gut wie immer an den Tag. Er kann einfach nicht anders, wäre aber manchmal gern anders. Dann gibt es aber auch wieder Situationen, in denen er froh ist, nicht so zu sein wie andere. Durch die Tatsache, dass ihn nicht besonders viel beeindrucken kann, ist er auch nicht besonders ängstlich oder zimperlich. Rache, Zorn und Wut sind alles Gefühle, die der 25-jährige empfindet, wenn er kämpft und auch sonst im Leben. Es ist das einzige, was ihn wirklich ausfüllt. Und Liebe? Liebe hat er noch nie erfahren. Bis jetzt hat er es immer geschafft, eine Frau zu vergraulen. Falls eine es jedoch schaffen sollte, über alle diese schlechten Dinge an Logan hinwegzusehen, würde ihn das vielleicht sogar wirklich beeindrucken. Allerdings ist das wohl so unwahrscheinlich, wie Schnee im Hochsommer, deshalb wird dies wohl auf ewig Spekulation bleiben.
Durch seine Art, ist der junge Mann ziemlich neutral. Zwar gehört er zu seinen Artgenossen und bleibt auch bei ihnen, doch gegen alle anderen Arten hat er nicht wirklich etwas. Für ihn hat jeder die selbe Chance, jeder den gleichen Wert, jeder die gleiche Anzahl Schwächen. Diese neutrale Haltung erlaubt ihm eine große Freiheit, denn solange man niemanden anknurrt, greift dieser einen im Gegenzug meist auch nicht an. Allerdings könnte Logan auch missverstanden werden, doch in diesem Falle, kann er immer noch kämpfen.

STÄRKEN:
  • Angstfrei
  • neutrale Haltung
  • nicht beeinflussbar
  • guter Kämpfer


SCHWÄCHEN:
  • Direkt
  • Unfreundlich
  • Sarkastisch
  • starke negative Gefühle (Rache, Wut usw.)


POSITIVES:
    "Ich weiß nicht, ob mir jemals etwas positives passiert ist. Richtig gut war nie etwas, einfach nur nicht schlecht. Und davon gibt es viel."


NEGATIVES:
    "Alles klein und unbedeutend. Die erste Abfuhr, als ich noch nicht so war wie heute. Die erste Kampfwunde tat scheiß weh, doch ich war noch jung. Ansonsten war da nicht viel negatives."






AUSSEHEN:
Eigentlich sieht Logan nicht wirklich aus, wie der Typ, der so unfreundlich und direkt sein kann. Er wirkt eigentlich mehr, wie der Durchschnitt. Doch der erste Blick täuscht, er täuscht so sehr, wie die ganze menschliche Gestalt täuscht. Niemand erwartet darin ein wildes Tier, voll von Instinkten und der Macht mit einem Biss zu Töten.
Die dunklen Haare und die dunkelgrauen Augen lügen über das Innere des 25-jährigen und erzählen Geschichten von normalen Menschen, die nicht an Vampire und Werwölfe glauben. Doch das alles ist nur Schein, ein Trugbild. Auch trägt Logan selbst ein wenig dazu bei, den Schein zu wahren. In der öffentlichkeit, unter Fremden Menschen gibt er sich stets recht normal. Er geht normal, spricht normal. Doch in der Gesellschaft von anderen Werwölfen oder auch Menschen, die mit den anderen Rassen vertraut sind, löst sich dieses menschliche Bild sofort. Zwar unterlässt er es auch dort, seine Zweitgestalt anzunehmen, doch die Bewegungen werden schleichender und wolfshafter. Er gibt nicht viel auf die Wahrung des Geheimnisses, das manche um seine Art machen, deshalb benimmt er sich so, wie sein Instinkt es ihm rät. Auch ist er dann viel leichter reizbar, als er es wäre, wenn unwissende Menschen anwesend wären.
Die Kleidung des Dunkelhaarigen ist meist schlicht. Häufig in dunklen Farben gehalten, möglichst unauffällig. Richtig bunte Farben verabscheut er und kann auch nicht wirklich verstehen, wie andere so etwas tragen können. Wenn es sein muss, kann sich der junge Mann aber auch ziemlich schick machen - einen Anzug besitzt er jedenfalls.



Die weitaus angsteinflößendere Gestalt von Logan ist diese. Ein Gemisch aus Braun und Schwarz - vereint und doch im Kontrast. Das Schwarz zieht sich an den Flanken durch das hellbraune Unterfell und schafft ein sanftes Muster auf seinem Fell. Rotbraunes Fell an den Ohren und auf der Schnauze, verleiht dem gesamten Farbenmix eine herbstliche Note. Im Grunde wirkt der große Wolf eher wie ein Kuscheltier, das niemandem etwas tun könnte. Doch sobald man den großen Körper einmal in Bewegung und im Kampf gesehen hat ist klar, dass der Werwolf kein Kuscheltier ist. Von Instinkten und den rohsten Gefühlen beherrscht, geht Logan im Kampf vor - ohne jede Spur von Menschlichkeit.

BESONDERHEITEN:
Logan hat eine Narbe, die von einem Biss stammt, den er sich bei einem kleineren Kampf einfing. Sie befindet sich an der Schulter und ist in der Wolfsgestalt unter dem dichten Fell verborgen.

AUFTRETEN:
Das Auftreten des Dunkelhaarigen ist verschieden. Unter normalen Menschen versucht er, normal zu wirken, lässt unter anderen Werwölfen oder wissenden Menschen jedoch den Instinkten freien Lauf, auf ihn einzuwirken und seine Bewegungen wolfshaft erscheinen zu lassen.





VERGANGENHEIT:
"In meiner Vergangenheit ist nichts besonderes passiert, also muss ich es dir auch nicht erzählen."

ELTERN:
Scott O'Connor // Werwolf // Männlich // tot
Marilyn O'Connor // Mensch // Weiblich // tot

GESCHWISTER:
Jason O'Connor // Werwolf // Männlich // unbekannt

SONSTIGES:
"Zwar hatten meine Eltern Geschwister, doch diese habe ich nie kennengelernt. Wer weiß, wo die alle abgeblieben sind."

______________________________________________________________

REGELN: Geh mir nicht auf die Nerven, kapiert?!

REALITÄT: 21. März 1997

ABWESENHEIT: Ich werde vorher Bescheid geben, was mit ihm passieren soll.

WEITERGABE: Weitergabe des Charakters, sobald ihr euch abmeldet? Nein.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rapphael Carter
Einzelgänger (Phaels Bande)
avatar

HINTERLASSENE SPUREN :
1207
BEIGETRETEN AM :
20.04.12

BeitragThema: Re: Logan O'Connor   Mo Dez 17, 2012 9:05 am



ICH STOPFE STÜCK FÜR STÜCK, DIE SEELE IN DEN KOPF ZURÜCK.
Nun liebe Kinder gebt fein Acht. Ich bin die Stimme aus dem Kissen. Ich hab euch etwas mitgebracht, hab es aus meiner Brust gerissen. Mit diesem Herz hab ich die Macht, die Augenlider zu erpressen. Ich singe bis der Tag erwacht. Ein heller Schein am Firmament - mein Herz brennt! - 'Mein Herz Brennt' & 'Sirene' by Rammstein
trollface
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Logan O'Connor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Covered In Blood ::  :: Die Einzelgänger :: Männlich-
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com